Forum / sekretaria fragt

» Zurück zur Rubrik sekretaria fragt
» Forum AGB

Eure ultimativen Tipps für effiziente Meetings?
»  Letztes Thema
daniaberlin  28.06.16, 12:25, Beiträge: 24
Bei uns geht nichts ohne Tagesordnung, und die muss zwingend schon im Termin bzw. der Termineinladung stehen. Unterlagen zu Meetings müssen bei "großen" Meetings wie z.B. AR-Sitzungen, mindestens eine Woche vorher versandt werden, bei "kleineren" reicht es 48 Stunden vorher. Werden die Fristen nicht eingehalten, wird das Meeting rigoros abgesagt... Das ist eine "Erziehungsmaßnahme", die immer funktioniert. Spätestens nach der ersten Terminabsage halten sich alle an die Regel.
Redezeiten werden bei uns nicht festgelegt, da ist die Disziplin aller meist vorhanden, wenn nicht, wird der Redner vom Leiter gestoppt.
To-Dos werden bei der Sitzung sofort verteilt, samt Deadline.
Die kleinen Sachen wie lüften, vorher prüfen ob der Beamer funktioniert und das richtige Verbindungskabel da ist (!), Getränke auffüllen etc., sind selbstverständlich.
 
Letzte Änderung: 28.06.16, 12:26
pandemonium  Krone Krone28.06.16, 12:19, Beiträge: 2379
Agenda zwingend erforderlich - Redner + Redezeit festgelegt
ToDo's gleich aufm FlipChart festhalten und anschließend verteilen
Equipment vorher starten (Laptops, Beamer etc.)
Handys aus!
Ausreden lassen!
 
Etoblau  Krone Krone Krone26.06.16, 17:38, Beiträge: 9050
Vor dem Meeting ordentlich durchlüften bzw. Klimaanlage auf sehr kühl stellen. Und wenn während des Meetings jemand ins Schwafeln gerät, freundlich aber bestimmt auf die wesentlichen Punkte eingehen und zusammenfassen. Weiterhin versuche ich immer, Aktionen, Termine und Verantwortlichkeiten festzulegen, was dann auch im Protokoll erscheint.
 
sekretaria  23.06.16, 13:21, Beiträge: 378
Liebe Forums-User,

ihr kennt das mit den langweiligen Meetings sicher auch. Manchmal ziehen sie sich so in die Länge, dass man nur noch die Sitzordnung analysieren kann .

Aber: Wir planen für die September-Ausgabe des Magazins einen Beitrag über straffe und gut organisierte Meetings. Dazu würden wir gern euren Input nutzen!
Habt ihr Tipps, wie man ein Meeting effizient und ohne Langeweile durchzieht? Was sind NoGos, worauf sollte man unbedingt achten?

Wir danken euch für euren Beitrag!
Viele Grüße, Melanie von sekretaria.de
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: