Karriere / Aus- und Weiterbildung

» Zurück zur Rubrik Aus- und Weiterbildung
» Forum AGB

Fernstudium im IT-Bereich?
»  Letztes Thema
Jessica12  27.04.17, 17:56, Beiträge: 9
Kann ich verstehen, klingt nach einer nicht so schönen Situation für dich. Aber damit das nicht nochmal passiert - wo genau liegt denn das Problem bei deinem jetzigen Job? Klar, Arbeitsklima und Perspektive sind nicht gut, aber wo kommt das her? Hast du ein schlechtes Verhältnis zu deinem Chef oder deinen Kollegen? Macht dir deine Arbeit an sich einfach keinen Spaß oder hast du private Probleme? Oder wie kommst du darauf, mit einem Fernstudium deine Probleme lösen zu können?

Manchmal ist es besser, wenn man die Ursachen bekämpft anstatt die Symptome. Könnte ja sein, dass ein Job im IT-Bereich dann ähnlich aussieht.

Aber natürlich ist ein Fernstudium auch eine Alternative, wenn du der richtige Typ Mensch dafür bist. Schau mal unter http://www.sgd.de bei dem "Informatik" - Reiter. Vielleicht spricht da ja etwas an. Aber du solltest dir trotzdem womöglich noch über andere Wege einen Eindruck von der Arbeit im IT-Bereich vermitteln lassen - damit dein mögliches Fernstudium dann nicht für die Gans ist.
 
Phil  Krone Krone26.04.17, 08:37, Beiträge: 2882
Da sprichst Du genau mit dem Richtigen...
Ich arbeite ein einem IT-Unternehmen und kann sagen: Ja, in meiner Branche sind die Jobchancen tatsächlich sehr gut. Ich weis nur nicht, ob ich ein Fernstudium machen würde, das ist eine riesige Belastung für die nächsten Jahre.
Wie alt bist Du? Die Lebensabschnittsgefährtin eines Kollegen hat einen ähnlichen Werdegang hinter sich (Arbeitete bei einem Inkassounternehmen) und macht jetzt eine zweite Ausbildung als Fachinformatikerin Systemintegration. Wäre eine Ausbildung für Dich eine Alternative?
 
wirsindgroß  24.04.17, 10:34, Beiträge: 6
Hey Leute,

ich arbeite seit ca. 1 Jahr bei einer Finanzberatung und bin mittlerweile ganz schön unzufrieden.
Es fällt immer schwerer Produkte zu verkaufen und der Druck wird immer weiter auf die Mitarbeiter erhöht. Das Arbeitsklima ist am Boden und eine Perspektive gibt es da schon lange nicht mehr.

Ich habe mir daher überlegt, nochmal die Branche zu wechseln. Ein Bekannter meinte im IT Bereich wären die Jobchancen sehr gut. Was meint ihr dazu? Wäre auch bereit nochmal zu studieren...
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: