Karriere / Bewerbung

» Zurück zur Rubrik Bewerbung
» Forum AGB

Bewerbungsvorlagen
»  Letztes Thema
Phil  Krone Krone26.06.17, 10:17, Beiträge: 2882
Zu schade, dass diese schöne Werbung niemand mehr lesen kann, weil der Thread von der Startseite aus nicht mehr erreichbar ist.
 
rewolfde  26.06.17, 06:37, Beiträge: 1
Psychische Stärke und Fähigkeiten sind wesentlich bei einer Bewerbung.
Viel mehr benötigt man nicht. Muster unter
https://www.rewolf.de
 
sekretaria  04.08.15, 13:22, Beiträge: 378
Hallo SunyViv,

auch für dich gilt: Bitte in diesem Forum keine Werbung und keine Links posten. Ich werde alles löschen!

Viele Grüße, Melanie von sekretaria.de
 
SunyViv  04.08.15, 13:21, Beiträge: 1
Smile
[Posting wegen Werbung und Link-Spamming gelöscht]
 
Letzte Änderung: 04.08.15, 13:24
steffano  10.05.12, 13:52, Beiträge: 7
Hallo Ihr Lieben ) Ich kann mich noch ganz genau an das Thema "Job Suche und Bewerbungen" erinnern. Zwar habe ich die Sorgen mir einen neuen Job suchen zu müssen nicht mehr, aber ich weiss es noch ganz genau, wie man sich es anfühlt. Aber eins stimmt: man sollte die Sache sehr ernst nehmen und sich recht gut darauf vorbereiten. Erstens ist es natürlich super wichtig gute und professionell gemachten Bewerbungsunterlagen zu haben, bzw. machen zu lassen. Man darf es nicht unterschätzen. Und das wichtigste in den Unterlagen ist klar das Photo vorner. Also, lieber in einen Photoshop Laden gehen und paar schöne und professionelle Bewerbungsphotos machen lassen. Und den Inhalt in der Bewerbung ist auch außerst wichtig. Lassen sie sich am besten beraten, falls Ihr Euch bei der Bewerbungsmappe nicht sicher seid und nicht mehr weiter wisst. Und apropos Bewerbung: Es ist extrem wichtig, dass das Papier und Patronen, bzw. Tinte bei der Bewerbung hoher Qualität sind. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur sagen, dass ich das ganze Zeug damals hier: [gelöscht] bestellt habe. Und bin recht zufrieden. Ist sehr praktisch, es geht schnell und die haben große Produktauswahl. Und sobald Ihr mit der Bewerbung fertig seid, wird es Zeit eine Vorstellungsrede zu überlegen. Es ist auch sehr wichtig. Auf keinen Fall nach dem Motto: ah, ich gehe einfach hin und lasse mir alles anhören" - das ist falsch. Ihr müsst auch viel und gut reden und erzählen können. Und am besten nur über eure Vorteile und Qualitäten erzählen. Aber auch nicht übertreiben. Also alles vorher durchdenken. Jeder Schritt bis auf Gehaltfrage. Und immer versuchen selbstbewusst, freundlich, nett und aufgeschlossen rüberzu kommen. Und noch was: nie die Hoffnung aufgeben! Es wird schon. Wenn nicht bei diesem, dan bestimmt beim nächsten Mal! Liebe Grüße S
 
Letzte Änderung: 04.08.15, 13:24
Zosoviha  20.02.12, 10:53, Beiträge: 249
Hallo,

generell sollte meines Erachtens das Layout der Bewerbung zur "Art" des Unternehmens passen.
Aber das Layout ist in meinen Augen nicht das Wichtigste.
Ich mag Authentizität erkennen - sprich - Bewerbung und Person (Persönlichkeit) sollten eine Einheit bilden.
Farbverläufe - Kopf-/Fußzeilen gut und schön - in welcher Branche bewirbst du Dich?

Und entschuldige - was "man" so sagt (es sei denn, "man" ist eine Personalverantwortliche o. ä.), da würde ich nicht so viel darauf geben. Trotzdem viel Erfolg.

LG
Zoso
 
Lisa_RO  16.02.12, 13:11, Beiträge: 7
Hi,

also ich hab mit Word schon ne Kopfzeile / Fußzeile dazugemacht, mit Farbverlauf blau übergehend in grau hinterlegt, dezent, passend zum Foto. Man sagte mir allgemein es sähe gut aus. Und ist halt dann ne leichte Abänderung zum Standardlayout, das ich als Basis genommen hat.

Liebe Grüße, Lisa
 
Fischerboot  15.02.12, 18:36, Beiträge: 427
SunDeluxe,

ich denke, da ist Deine Kreativität als Assistentin gefragt und dass man auch mit Word was tolles basteln kann. Dir fällt bestimmt etwas ein.

Ich kann Dir nur empfehlen, auf das Unternehmen im Anschreiben speziell einzugehen.

Viel Erfolg und Vergnügen!
 
Etoblau  Krone Krone Krone15.02.12, 15:44, Beiträge: 9050
Hast Du denn die Links mal angeklickt und durchgelesen, was da so steht???
 
SunDeluxe  15.02.12, 15:19, Beiträge: 15
Hallo,

genauso ist es - ich möchte keine 0815 Bewerbung abschicken mit hiermit bewerbe ich mich.. bla bla bla..

Es sollte was besonderes sein und vorallem nicht langweilig. Aber irgendwie fehlen mir da momentan die Ideen. Es fängt schon beim Layout an... Word gibt einem nicht viele Möglichkeiten was schönes zu entwerfen.
Hat vielleicht jemand Beispiele?

Es gibt eine Stelle, die ich UNBEDINGT haben möchte und da sollte die Bewerbung richtig top sein, dass ich mir dann sagen kann, dass ich mein Bestes gegeben habe, falls es doch nicht klappt.

Freue mich schon auf Tipps von Euch.
Danke!
 
Zosoviha  14.02.12, 19:00, Beiträge: 249
Hallo,

Etoblaus Hinweise sind super - ich persoenlich mag ab einer gewissen Position bei Bewerbungen gerne, wenn sich der Bewerber mit seinen Unterlagen von der aktuellen, sogenannten ""Norm" abhebt/unterscheidet ;).

Viel Erfolg.

LG
Zoso
 
Letzte Änderung: 14.02.12, 19:01
Etoblau  Krone Krone Krone14.02.12, 14:30, Beiträge: 9050
SunDeluxe  14.02.12, 14:00, Beiträge: 15
Hallo Zusammen,

ich arbeite momentan im Vertrieb aber möchte unbedingt wieder in meinen alten Job als Assistentin der Geschäftsleitung arbeiten. Es macht einfach viel mehr Spaß :)

Ich habe gestern meine Bewerbung überarbeiten und was mir noch absolut garnicht gefällt ist das Layout - hat jemand von Euch gute Vorlagen für eine Bewerbung?
Oder weiß jemand wo ich solche Vorlagen finden kann?

Ansonsten gerne auch mal eure Bewerbungen per Email - ich bin mir ziemlich sicher, dass ich noch das ein oder andere für meine Bewerbung übernehmen kann.

Ich danke euch für die Mithilfe!

Liebe Grüße
Elena
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: