Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Bröselkartoffeln
»  Letztes Thema
Pokerface  Krone Krone01.02.16, 12:27, Beiträge: 2137
Ich habe da gestern eine ganz tolle Beilage ausprobiert. Die will ich Euch nicht vorenthalten...

Bröselkartoffeln

Für 4 Personen

800 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Lorbeerblatt
1 getrocknete rote Chilischote
2 EL Öl
100 g Weißbrotwürfel
1 Knoblauchzehe
40 g Butter
1 Rosmarinzweig
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 60 Minuten

1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 1 ½ cm große Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in Salzwasser mit Lorbeerblatt und Chilischote etwa 30 Minuten weich kochen. In ein Sieb abgießen und Lorbeerblatt sowie Chilischote dabei entfernen.

2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze im Öl hell anbraten und die Weißbrotbrösel darüber streuen. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Butter mit dem Rosmarinzweig und Knoblauch dazugeben und die Brösel goldgelb rösten. Rosmarin und Knoblauch wieder entfernen. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: