Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Brokkoli - Pecorino - Speck - Kartoffelwürfel
»  Letztes Thema
Oups  Krone23.06.17, 10:11, Beiträge: 1769
Das schmeckt bestimmt lecker. Muss ich mal ausprobieren.

Nachdem ich jetzt seit einigen Tagen nicht ins Forum gekommen bin, weil ich es a) nicht gefunden habe, b) mich nicht anmelden konnte und c) nach Anmeldung immer wieder auf eine andere Seite geleitet wurde, habe ich nun durch die Admins leider erfahren, dass das Forum geschlossen wird. Das finde ich sehr schade.
 
Pokerface  Krone Krone06.06.17, 10:37, Beiträge: 2137
Brokkoli – Pecorino – Speck - Kartoffelwürfel

2 Personen

120 g Pecorino
1 Brokkoli (etwa 400 g)
100 g Tiroler Speck
250 ml Milch
3 festkochende Kartoffeln (etwa 300 g)
2 EL Rapsöl
Muskatnuss
Meersalz
schwarzer Pfeffer

Zubereitungszeit: 18 Minuten
Garzeit: 25 Minuten

1. Den Pecorino fein hobeln, in der Milch auf etwa 80 °C erhitzen und 15 Minuten ziehen lassen. Wichtig: Nicht kochen lassen!

2. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Kartoffelwürfel darin braten. Die Pfanne oft schwenken, damit die Kartoffeln gleichmäßig garen. Brokkoli waschen, in Röschen schneiden und zu den Kartoffeln geben, sodass alles gleichzeitig gar wird. Den Speck fein schneiden, zum Schluss in die Pfanne geben und mit durchschwenken.

3. Die Käsesauce kräftig mit Muskatnuss abschmecken. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce mit dem Stabmixer schaumig aufmixen.

4. Die Sauce vor dem Servieren über das Gemüse gießen.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: