Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Brotsuppe
»  Letztes Thema
Oups  Krone11.11.15, 09:59, Beiträge: 1769
Mache ich wirklich.
 
Pokerface  Krone Krone10.11.15, 15:12, Beiträge: 2137
Ja, genau. Richtiges Schwarzbrot. Ich war auch etwas skeptisch, aber die Suppe schmeckt richtig, richtig gut. Probier es mal aus. Geht ja auch relativ schnell und vor allen Dingen einfach. Wurde direkt in meine Vorsuppen-Kollektion aufgenommen.
 
Oups  Krone10.11.15, 11:51, Beiträge: 1769
Richtiges Schwarzbrot??? Also, das viereckige Brot, dass es nur eingepackt gibt?
 
Pokerface  Krone Krone10.11.15, 11:11, Beiträge: 2137
Brotsuppe

4 Portionen
Pro Person:
E: g, F: g, Kh: g, kJ: 1150, kcal: 275

30 g Fett
40 g Speckwürfel
1 Zwiebel, grob gewürfelt
300 g Suppengemüse, geschnitten
150 g trockenes Schwarzbrot
1 l Wasser
1 Lorbeerblatt
Salz,
Pfeffer,
Majoran,
1 TL Edelsüßpaprika
2 TL gekörnte Brühe
2 EL Crème fraîche
Cayennepfeffer

Vorbereitungszeit:
Garzeit: ca. 30 Minuten

1. Im Suppentopf das Fett erhitzen, die Speckwürfel darin ausbraten. Zwiebel, Suppengemüse und Brot zugeben und kräftig anrösten. Mit kaltem Wasser aufgießen, das Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Majoran und Paprika zugeben. Langsam zum Kochen bringen, damit das Brot quellen kann. Etwa 30 Minuten kochen lassen, das Lorbeerblatt entfernen.

2. Die Suppe durchpassieren oder mit dem Stabmixer pürieren. Die gekörnte Brühe zugeben und noch einmal aufkochen. Crème fraîche unterrühren und mit Cayennepfeffer pikant abschmecken.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: