Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Dillschaumsüppchen mit Lachsforellenfilet
»  Letztes Thema
Pokerface  Krone Krone03.04.17, 11:40, Beiträge: 2137
Dillschaumsüppchen mit Lachsforellenfilet

4 Personen

2 Bund Dill
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Zweige Rosmarin
1 EL Butter
150 ml trockener Weißwein
750 ml Geflügelfond
400 g Lachsforellenfilet (mit Haut)
1 – 2 EL neutrales Öl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
150 g Crème fraîche
1 Prise Zucker
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Garzeit:

1. Den Dill waschen und trocken schütteln. Die Spitzen abzupfen und fein schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und ohne den Wurzelansatz schräg in Ringe schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten anschwitzen. Drei Viertel des Dills dazugeben und kurz mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit leicht einkochen. Den Fond angießen, alles aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

3. Inzwischen das Lachsforellenfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und Gräten entfernen. Das Filet in 12 gleich große Stücke schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Filetstücke darin bei mittlerer Hitze auf der Hautseite 2 – 3 Minuten braten, bis die Oberfläche etwas heller wird. Die Fischfiletstücke sollten innen noch leicht glasig sein. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Suppe im Topf mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Crème fraîche unterrühren und alles mit dem Stabmixer noch einmal aufschäumen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen. Die Rosmarinnadeln in der Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten, mit je 1 Prise Zucker und Salz würzen und mit Zitronensaft ablöschen.

5. Den restlichen Dill auf tiefe Teller verteilen, die Suppe einfüllen, jeweils 3 Fischfiletstücke darauflegen und das Ganze mit den Rosmarinnadeln garniert servieren.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: