Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Kokos-Hähnchen mit Porree
»  Letztes Thema
Pokerface  Krone Krone22.12.15, 11:11, Beiträge: 2137
Kokos-Hähnchen mit Porree

4 Personen

Pro Portion:
E: 49 g, F: 26 g, Kh: 45 g, kJ: 2680, kcal: 640

2 – 3 große Möhren
2 mittelgroße Stangen Porree
250 g Champignons
3 EL Mehl
3 EL Kokosraspel
1 Ei
4 Hähnchenfilets (à ca. 175 g)
Salz
weißer Pfeffer
3 EL Öl
150 ml Orangensaft
4 – 5 EL Sherry
4 EL Sojasoße (z. B. helle)
1 – 2 TL Speisestärke

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Garzeit:

1. Möhren und Porree schälen bzw. putzen und waschen. Beides in lange dünne Streifen schneiden. Pilze putzen, abreiben oder evtl. waschen und in Scheiben schneiden.

2. Mehl und Kokosraspel mischen. Ei verquirlen. Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erst im Ei, dann in der Kokosmischung wenden. Panade andrücken.

3. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchen darin von jeder Seite ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Herausnehmen, warm stellen.

4. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Das Gemüse und die Pilze darin ca. 5 Minuten dünsten. Mit Saft, Sherry und Sojasoße ablöschen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. 2 EL Wasser und Stärke glatt rühren. Soße damit binden. Abschmecken. Mit dem Kokos-Hähnchen anrichten. Dazu schmeckt Reis.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: