Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Lasagne
»  Letztes Thema
Pokerface  Krone Krone10.03.16, 09:57, Beiträge: 2137
Echt? Die ist auch wirklich lecker....
Vorher hatte ich genau das Rezept mal mit Parmesankäse ausprobiert - aber der ist ja so extrem würzig. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, weil ich dachte, ich trockne aus. Weiß nicht, wie viel Wasser ich in dieser Nacht getrunken habe.
 
Oups  Krone09.03.16, 21:09, Beiträge: 1769
Ich liebe Lasagne. Lecker. Und - ich glaube - dass dies genau das Rezept ist, nachdem ich auch die Lasgane mache.
 
Pokerface  Krone Krone08.03.16, 11:01, Beiträge: 2137
Lasagne

Für 4 Personen

3 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Selleriestange, fein gehackt
1 Karotte, fein gehackt
100 g Pancetta oder Speck, fein gehackt
180 g Rinderhackfleisch
180 g Schweinehackfleisch
100 ml trockener Rotwein
150 ml Rinderbrühe
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
1 Gewürznelke
1 Lorbeerblatt
150 ml kochende Milch
400 g Lasagne, ohne Vorkochen
60 g Butter, gewürfelt, plus etwas mehr zum Einfetten
300 ml Béchamelsauce
140 g Mozzarella, gewürfelt
140 g Gouda, gerieben

Zubereitungszeit: 2 Stunden
Garzeit: etwa 30 Minuten

1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie, Karotte, Pancetta und Hackfleisch zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Minuten braten, bis das Fleisch rundum gebräunt ist.

2. Den Wein zugießen, aufkochen und kochend eindicken. Zwei Drittel der Brühe zugießen, aufkochen und kochend eindicken. Restliche Brühe und Tomatenmark zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Nelke, Lorbeerblatt und Milch zugeben. Abdecken und bei schwacher Hitze 1 ½ Stunden köcheln. Die Fleischsauce vom Herd nehmen, Nelke und Lorbeerblatt entfernen.

3. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C

4. Eine Auflaufform leicht einfetten. Den Boden mit Lasagneblätter auslegen und darauf eine Schicht Fleischsauce löffeln. Eine Schicht Béchamelsauce darübergeben und mit je einem Drittel von Mozzarella und Gouda bestreuen. In dieser Reihenfolge weiterschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind, dabei mit Béchamalsauce und Käse abschließen.

5. Die Lasagne mit Butterwürfeln bestreuen und 30 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun ist.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: