Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Tomaten-Lauch-Auflauf
»  Letztes Thema
Pokerface  Krone Krone07.09.15, 14:35, Beiträge: 2137
200 g fest kochende Kartoffeln
3 Stangen Lauch
400 g Tomaten
150 g Fleischwurst
1/8 l Milch
30 g Butter
Salz
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss, gerieben
200 g Gouda, gerieben
1 Bund glatte Petersilie
1 Ei
Butter für die Form

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca. 30 Minuten

1. Die Kartoffeln schälen, würfeln und in leicht gesalzenem Wasser in 15 Minuten weich kochen. Den Lauch putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden, in Salzwasser 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und Gemüse in Scheiben schneiden. Die Pelle von der Wurst entfernen und die Wurst in dünne Scheiben schneiden.

2. Die Kartoffelwürfel mit einer Gabel zerdrücken. Aus Kartoffelmasse, Milch, Butter und etwas Kartoffelwasser ein flüssiges Püree herstellen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den Gouda grob reiben, 2/3 davon unter die Kartoffelmasse rühren. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Mit dem Ei in die Kartoffelmasse rühren. Den Lauch in eine leicht gefettete Auflaufform schichten, Tomaten und Fleischwurst dachziegelartig darauf schichten. Die Kartoffel-Käse-Sauce darüber gießen. Den Auflauf mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Backofen ca. 30 Minuten überbacken.

3. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 220 °C
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: