Magazin / Afterwork Rezept-Börse

» Zurück zur Rubrik Afterwork Rezept-Börse
» Forum AGB

Weißkohlauflauf
»  Letztes Thema
Pokerface  Krone Krone02.06.16, 10:22, Beiträge: 2137
Weißkohlauflauf

Für 4 Personen

1 Kopf Weißkohl
Salzwasser zum Blanchieren und Garen
600 g Kartoffeln
2 EL Butterschmalz
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 EL gerebelter Marjoran
1 TL gerebelter Thymian
1 EL gemahlener Kümmel
2 Dosen Tomaten
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Butterschmalz für die Form
200 g geriebener Butterkäse
1 Bund Petersilie

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Garzeit: etwa 30 Minuten

1. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: 180 bis 200 °C

2. Den Weißkohl putzen, den Strunk herausschneiden und die Blätter ablösen. Salzwasser erhitzen, die Weißkohlblätter darin kurz blanchieren und herausnehmen.

3. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser 18 – 20 Minuten garen. Anschließend die Kartoffeln abgießen, leicht erkalten lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

4. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren kräftig anbraten.

4. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken, zum Hackfleisch geben und mitbraten.

5. Das Hackfleisch mit Majoran, Thymian und Kümmel würzen. Die geschälten Tomaten angießen und einmal kräftig durchkochen lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

6. Eine Auflaufform mit etwas Schmalz ausfetten, schichtweise Weißkohl, Kartoffeln und Hackmasse einfüllen – die oberste Schicht soll Hackmasse sein.

7. Das Ganze mit dem geriebenen Butterkäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 25 – 30 Minuten garen.

8. Nach Ende der Garzeit den Weißkohlauflauf aus dem Backofen nehmen, dekorativ anrichten, mit verlesener, gewaschener und fein gehackter Petersilie bestreuen, garnieren und sofort servieren.
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: