Magazin / Specials

» Zurück zur Rubrik Specials
» Forum AGB

Hörbücher als Geschenk
»  Letztes Thema
wirsindgroß  07.06.17, 14:49, Beiträge: 6
Würde da auch so etwas wie einen Gutschein für audible schenken. Dadurch kann man sich dann selber ein Hörbuch aussuchen und tätigt keinen Fehlkauf.
 
MarkN  30.07.16, 21:18, Beiträge: 14
Kann man für Audible oder so nicht einen Gutschein machen?! :?
 
Etoblau  Krone Krone Krone27.04.15, 15:57, Beiträge: 9050
Wie definierst Du denn "gut"? Das ist mit Hörbüchern wie mit Papierbüchern: da kommt's drauf an, welches Genre man mag. Wenn's was Lustiges sein soll, kann ich alles von Tommy Jaud empfehlen, z.T. gelesen von Christoph Maria Herbst. Oder Hape Kerkelings "Ein Mann, ein Fjord" - das einzige Buch, das zuerst als Hörbuch erschienen ist, bevor die Printversion herauskam. Es gibt auch die Bibel als Hörbuch, gelesen von Ben Becker. Oder Krimis, die von bekannten Schauspielern gelesen werden (ich glaube, das ist eine ADAC- oder Brigitte-Reihe).
 
-Girasol-  27.04.15, 15:34, Beiträge: 91
Hallo,

ich würde gern einer Kollegin ein Hörbuch schenken. Könnt ihr gute Hörbücher empfehlen?
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: