Magazin / Feiertage und besondere Anlässe

» Zurück zur Rubrik Feiertage und besondere Anlässe
» Forum AGB

Adventskalender für die Kollegen
»  Letztes Thema
Myra  21.10.16, 13:44, Beiträge: 7
Bei uns im Büro ist sowas bisher leider noch nicht vorgekommen. Nachdem ich eure ganzen Tipps hier gelesen habe, überlege ich, ob ich dieses Jahr einfach selbst einen Advenskalender im Büro initiieren sollte. Das käme bestimmt gut an. :)
 
Huhni  21.10.15, 13:27, Beiträge: 35
Liebe Emilia,
mir war anfänglich auch nicht klar, ob du jeder/m der Kollegen und Kolleginnen einen Kalender basteln wolltest oder einen allgemeinen Kalender für alle zusammen...
Ich habe so eine Kette mit Jute-Socken (1-24), die hänge ich am 1. Dezember an meiner Theke auf. Die Socken sind mit kleinen weihnachtlichen Süßigkeiten gefüllt. Ich schaue dann, dass sich jede/r mal bedient...
Manchmal hole ich auch für jede/n einen kleinen Schokonikolaus, den ich am 6. Dezember dann jeder/m ins Postfach lege...
Das mache ich, weil ich Spaß daran habe und meine Kolleginnen und Kollegen alle sehr nett sind. Das erwartet aber niemand. Es gibt auch Jahre, da komme ich nicht dazu, dann fällt es halt aus...
 
pandemonium  Krone Krone21.10.15, 12:41, Beiträge: 2379
Hallo Emilia,

Etoblau hat einen sehr eigenen Sinn für Humor, den sicher nicht jede(r) teilt. Du bist noch recht neu hier und in diesem Zusammenhang kann ich dir nur empfehlen, sie besser kennen zu lernen und dir kein allzu schnelles Urteil zu bilden. Zudem hast du nach Erfahrung gefragt und davon hat sie reichlich. :-)

Auch aus meiner Erfahrung weiß ich, dass man anfangs (wenn man jung, neu im Team und bis in die Haarspitzen motiviert ist) gern was Nettes machen möchte, vor allem, wenn man sich mit den Kollegen gut versteht. Leider ist es oft so, dass einem das gar nicht gedankt wird oder (hinter vorgehaltener Hand) als Schleimerei oder noch Schlimmeres angesehen wird. Ich habe dazu ein eigenes Beispiel parat. Wenn du Interesse hast, mail mir an pandemonium Unterstrich at gmx punkt de. Ganz ehrlich: Wenn du allen einen Nikolaus kaufst, ist das völlig ausreichend. :-)

Ich finde es schön, dass du das machen möchtest und hoffe, dir bleiben die miesen Erfahrungen noch ein paar Jahre lang erspart.

VLG pandemonium
 
Emilia1005  20.10.15, 12:05, Beiträge: 7
Ja, es wird sich wohl etwas finden...

Die Redensart "Wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus" finde ich in diesem Zusammenhang allerdings sehr passend...

Gruß
 
Oups  Krone20.10.15, 10:17, Beiträge: 1769
Ach, da findest du sicher was geeignetes. Mittlerweile gibt es ja Mini-Stollen oder auch Lebkuchen in kleinerer Form. Alles einzeln verpackt.
Und, ich glaube, Eto hält weder dich noch deine Arbeit für unprofessionell. Es ging hier lediglich um das Basteln eines Adventskalenders. Und du hast gefragt, was wir davon halten.
 
Emilia1005  20.10.15, 09:29, Beiträge: 7
LOL
Hallo zusammen,

bitte entschuldigt meine späte Rückmeldung!

Ja, ich möchte nur einen Kalender für alle basteln. In unserem Team herrscht ein sehr gutes Klima und da wollte ich meinen Kollegen eine kleine Freude bereiten (das Körbchen mit der "Nervennahrung" steht das ganze Jahr über auf meinem Schreibtisch)... :)
Ich hab mich ein bisschen umgeschaut und fand eine Idee - 24 Coffee To Go Becher mit Geschenkpapier beklebt - sehr schön und auch einfach umzusetzen. Jetzt brauch ich nur noch ein paar witzige/leckere Kleinigkeiten...

@Oups - Die Idee mit dem Umtrunk find` ich klasse und werde sie wohl für den 23. organisieren. DANKE!
@Etoblau - Schade, dass du mich/meine Arbeit für unprofessionell hältst...Ich habe eine Menge Spaß mit meinen Kollegen und denke nicht, dass es meinem Ruf schadet - eher das Gegenteil ist der Fall; Stichwort "Feel-Good-Management"... ;)

Liebe Grüße
 
Oups  Krone19.10.15, 11:49, Beiträge: 1769
Ich gehe mal davon aus, dass du nur EINEN Kalender basteln willst. Daher ja auch dein Hinweis auf das schwierige Befüllen. Ich persönlich würde das zwar nicht machen wollen, aber was hältst du davon, wenn du die Nummern mit den Namen der einzelnen MA verbindest. Bei 22 Kollegen plus dir sind dann schon 23 Türchen vergeben. Und der 24. wäre dann für alle. Evtl. ein Umtrunk auf Weihnachten am letzten Arbeitstag davor.
 
papercup  12.10.15, 12:05, Beiträge: 212
Liebe Emilia,
habe ich das richtig verstanden, dass Du planst 22 Adventskalender zu basteln?

Wenn dem so ist kann ich mich Eto wirklich nur anschließen...das wäre mir die Mühe nicht wert, selbst wenn es eine süße Idee ist, bin ich mir fast sicher, dass Du nicht die Resonanz erhältst, die Du Dir möglicherweise erhoffst von einer solchen Aktion...

Was ich in meiner ersten Firma (auch so um die 20 Mitarbeiter) tatsächlich gemacht habe, war, Nikolaus und Ostern entsprechendes Naschwerk zu kaufen (preislich im Rahmen selbstverständlich), das in ein Körbchen zu füllen und eine nette Runde inkl. der Verteilung gedreht hab. Wir hatten stets 14 Stunden Tage und besonders vor Weihnachten hatten wir Hochsaison so dass ich mit dieser kleinen Runde immer für ein kurzes Durchatmen und ein Lächeln gesorgt habe. Mehr war nicht drin und mehr habe ich nicht erwartet. Was nicht wegging stand dann auf einem zentralen Platz und jeder der vorbei kam hat gerne zugelangt.

Ach so, ich war damals Einkäuferin also noch keine Assistentin/Sekretärin.

Zu einer Mehr-Aktion würde ich Dir echt nicht raten...ich würde heute glaube ich noch nicht mal mehr ne Runde drehen. Einfach nur Körbchen an die Ecke meines Schreibtisches stellen, das leert sich ganz von alleine - wie durch Zauberhand :-)

Liebe Grüße
 
Etoblau  Krone Krone Krone09.10.15, 15:21, Beiträge: 9050
Sorry, aber das würde ich nur machen, wenn ich mir den Ruf der Mutter der Nation erarbeiten wollte. Halte ich für ähnlich unprofessionell wie Weihnachtslieder vorgetragen auf der Blockflöte bei der Weihnachtsfeier vom Chef persönlich.
 
Emilia1005  09.10.15, 12:08, Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich überlege zurzeit ob ich für meine Kollegen (unsere Abteilung hat 22 MA) einen Adventskalender basteln soll. Mich würde interessieren was ihr davon haltet...
Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen damit?
Bei uns sind alle Altersstufen sowie Interessen vertreten (was das Befüllen ja nicht gerade einfacher machen wird)... ;)

Ich freue mich auf eure Antworten &
wünsche ein schöööönes Wochenende! :)

LG
Emilia
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: