Rat & Tat / Reisen

» Zurück zur Rubrik Reisen
» Forum AGB

B1 Visum USA
»  Letztes Thema
Huhni  04.08.15, 14:11, Beiträge: 35
Hallo,

folgender Text war ausreichend für einen Mitarbeiter (kein Deutscher, er braucht immer ein Visum für USA), der im Frühjahr an einer Konferenz in Kalifornien teilgenommen hat. Das Generalkonsulat Frankfurt war in diesem Fall zuständig.

"Sehr geehrte Damen und Herren,
Herr XY ist seit 20XX festangestellter Mitarbeiter (Ingenieur) in unserem Unternehmen. Herr XY wird im April an der Konferenz BlaBla in Los Angeles teilnehmen/zu Verhandlungen/Gesprächen mit der Firma ABC in San Francisco sein. Sämtliche Kosten für die Dienstreise/Geschäftsreise (Flug-/Transportkosten, Konferenzgebühren, Hotelübernachtung) werden vom unserem Unternehmen übernommen.
Mit freundlichen Grüßen"

Ein Dienstleister kann alles Weitere für die Visumerstellung übernehmen, aber ein solches Schreiben (also eine Arbeitgeberbestätigung) kann ja auch nur ausschließlich der Arbeitgeber ausstellen. Wichtig ist wohl, dass daraus ersichtlich wird, dass der Mitarbeiter im Auftrag/mit Wissen der Firma unterwegs ist und auch wieder zurückkehren wird.

Viel Erfolg
Huhni
 
BurtscherN  04.08.15, 13:00, Beiträge: 4
Hallo pandemonium,

ja, ich war auf der Suche nach einem Dienstleiter, der mir alle Arbeit abnimmt - war ein Wunschdenken.
Deswegen hätte ich gerne Anregungen, wie ich denn einen solchen Brief formulieren könnte.
 
pandemonium  Krone Krone04.08.15, 12:22, Beiträge: 2379
Hallo,

hast du nicht in einem deiner anderen Posts geschrieben, dass du mit einem Visum-Dienstleister zusammen arbeitest? Warum fragst du nicht dort nach?

LG pandemonium
 
BurtscherN  04.08.15, 07:52, Beiträge: 4
Hallo Ihr Lieben,
beantrage zum ersten Mal ein B1 Non-Immigration-Visum für einen Kollegen von mir.
Habt ihr damit Erfahrung?
In den Anforderungen steht, dass eine Arbeitgeberbestätigung ausgestellt werden muss.
Habt ihr mir Vorlagen/Vorschläge/Inhalte, damit der Antrag sicher durch kommt? Im Netz finde ich leider nichts...

Vielen Dank & frohes Schaffen!
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: