Rat & Tat / SOS Kollegin in Not

» Zurück zur Rubrik SOS Kollegin in Not
» Forum AGB

Schwierige Praktikanten
»  Letztes Thema
Tahama  Krone27.11.15, 21:33, Beiträge: 515
Hallo Meefischli

Ich muss hier Eto zustimmen. Ich finde auch, dass diese Aufgaben nicht unbedingt etwas für Praktikanten bestimmt sind. Ausser es handelt sich um Schüler, die überhaupt einmal einen Einblick in den Büroalltag erhalten sollen und auch dort finde ich solche Arbeiten recht grenzwertig.
Bei uns sind die Praktikanten für Social Media zuständig, fahren mal in einen Baumart und bauen nach Vorgabe unser Layout auf, organisieren Messen/Schulungen usw.
Wenn du tatsächlich auf Entlastung angewiesen bist, holt euch doch lieber eine Aushilfe.

Wie du mit den Damen umgehen sollst? Das würde ich komplett davon abhängig machen, wie lange sie noch bei dir sind. Ist es noch kommende Woche, würde ich einfach nett und sachlich bleiben. Sollten es noch mehrere Wochen oder sogar Monate sein, würde ich ein Gespräch suchen.
 
Etoblau  Krone Krone Krone27.11.15, 10:19, Beiträge: 9050
Was Du an Tätigkeiten beschreibst, hat aus meiner Sicht nichts mit einem Praktikum zu tun, das sind Aushilfsarbeiten. Vielleicht solltet Ihr statt Praktikanten lieber Aushilfen einstellen, dann fällt das Argumentieren auch leichter. Zur Definition des Begriffs und Inhalts "Praktikum" schau mal hier nach: https://de.wikipedia.org
Zum Umgang mit Deinen beiden schwierigen Damen kann ich Dir nur raten, das Ganze mit einem Lächeln und souverän durchzuziehen. Beide haben offensichtlich ein Problem mit Autorität/Vorgesetzten, denn sie hinterfragen ganz offensichtlich Deine Weisungsbefugnis und Deine Kompetenz. Wenn Sie fragen, ob etwas tatsächlich erledigt werden muss, dann kann Deine Antwort nur ein souveränes "Ja" sein, nichts weiter, keine weiteren Erklärungen oder Diskussionen. Dass sie das Gesicht verziehen, darf Dich in der Folge nicht stören.
Reden und erklären bringt offensichtlich in dem Fall nichts, also spiel Deine Autorität aus, bis sie's entweder kapieren oder das Praktikum zu Ende ist. Ich würde mich jedenfalls nicht von denen nerven lassen.
 
Meefischli  27.11.15, 09:55, Beiträge: 12
Hallo, ich hab eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage, brauche aber mal Eure Ratschläge und Tipps. Wir haben bei uns in der Firma (besteht auch GF und mir) regelmäßig Praktikanten, die uns bei der Arbeit unterstützen und mich bei meinen Aufgaben entlasten sollen (Ablage, etc.). Bislang hat das auch alles gut geklappt, aber momentan hab ich zwei Damen, die mich tierisch aufregen - egal welche Aufgabe ich gebe, es wird hinterfragt (aber nicht im Sinne von es interessiert mich, sondern im Sinne von "warum muss ich das jetzt machen"), es wird diskutiert ob das gemacht werden muss und wenn ich dann sage "muss" oder "weil es so ist" dann wird das Gesicht genervt verzogen.
Wenn ich Tipps gebe, die helfen könnten bei einer Aufgabe, dann wird entweder gar nicht zu gehört, Mine wird eh keine verzogen oder es wird widersprochen weil man es ja besser weiß.
Dann geb ich jeder eine Aufgabe (Einzelarbeit) und dann machen sie es doch wieder zusammen, dann wird hintenrum von einer zur anderen "du hilf mir mal" ....

Ich weiß mir so langsam keinen Rat mehr, ein Gespräch bin ich mir nicht sicher ob es was ändern würde oder ob beide noch mehr bocken.
Einzeln sind beide umgänglicher, wenn auch schwierig - aber im Doppelpack kaum zu ertragen - und ich muss leider feststellen, das es mich auch runterzieht bei meiner Arbeit.

Wie ist das bei Euch in den Büros? Gibts so was wie Verhaltensregeln fürs Praktikum die man dann ausgeben kann?
Würde mich über Tipps und Ratschläge echt freuen. Weil ich echt keine Ahnung mehr habe was ich noch machen soll - eigentlich kann man bei uns im Praktikum viel lernen, wenn man zuhört, Ohren aufmacht, Augen aufmacht. Hinterfragen ist ja gut, aber doch nicht im negativen Sinne "weil damit Arbeit verbunden ist, die nicht unbedingt Spaß macht" (Anmerkung: Gemacht werden muss es trotzdem, und ich denk mir immer "macht einfach" dann ist es erledigt - je mehr ihr diskutiert umso länger dauert es doch)
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: