Rat & Tat / SOS Kollegin in Not

» Zurück zur Rubrik SOS Kollegin in Not
» Forum AGB

Welche Zeitform im Protokoll?
»  Letztes Thema
Kim Dude  15.02.16, 11:40, Beiträge: 2
super danke :)
 
Pokerface  Krone Krone12.02.16, 15:52, Beiträge: 2137
Hallo Kim,
willkommen im Forum und viel Spaß hier bei uns.
Zu Deiner Frage:
Protokolle werden im Präsens (Gegenwartsform) geschrieben.
Liebe Grüße
Pokerface
 
Kim Dude  12.02.16, 12:33, Beiträge: 2
Hallo zusammen,
mein Chef hat mir grade mein Sitzungsprotkoll ein wenig zerflückt... Es geht schon los im ersten Teil los und da auch meine Frage. Welche Zeitform nehme ich denn da?

Das Protokoll der Sitzung vom XXX wird/wurde verabschiedet.
Die heutige Tagesordnung (...) wird/wurde in der vorliegenden Form einstimmig angenommen.

Ich bin für "wird", besonders wenn von der "heutigen Tagesordnung" die Rede ist. Oder?

Vielen Dankl für Eurer Feedback
Kim

Hab mich noch nicht vorgestellt:
Seit 2009 ausgebildete Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, 2012 in den öffentlichen Dienst gewechselt, 27 Jahre, Mutter einer 15 Monate alten Tochter :)
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: