Rat & Tat / Übersetzungen

» Zurück zur Rubrik Übersetzungen
» Forum AGB

E-Mail ins Spanische übersetzen - kann das jemand????
»  Letztes Thema
Officer  17.06.16, 20:14, Beiträge: 4
LOL
Hallo Phil,

danke für deine Antwort.
Ja, da hast du sicher recht.
Nach Rücksprache mit meinem Chef habe ich jezt auch ein Übersetzungsbüro eingeschaltet.
 
Phil  Krone Krone08.06.16, 13:53, Beiträge: 2882
Nichts für Ungut: Bei rechtlich relevanten Texten, und danach klingt das hier, würde ich mich niemals auf Übersetzungen aus einem Forum verlassen. Das wird auch genau der Grund sein, warum sich der Empfänger weigert in Englisch zu korrespondieren. Wenn man da was falsch übersetzt kommt vielleicht ein ganz anderer Inhalt raus. Hier wäre ich schon im Deutschen unsicher wer bei "Sie haben unsere Kanzlei..." mit "Sie " gemeint ist. Der Empfänger, oder die Erben?
 
Officer  08.06.16, 11:11, Beiträge: 4
Hallo
kann mir jemand diesen Text in spanisch übersetzen?

Sehr geehrte Frau,

Frau ist verstorben.
Zu ihrem Nachlass gehört folgender Grundbesitz in Spanien:
Die Siedlung, in der dieser Immobilienbesitz liegt, wird von Ihrer Firma verwaltet.
Erben der Frau sind ihre Brüder.
Sie haben unsere Kanzlei mit der Nachlassabwicklung beauftragt.
Bitte teilen Sie uns mit, welche Unterlagen Sie für den Nachweis der Erbberechtigung sowie für unsere Beauftragung benötigen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen

Die Spanier weigern sich, in englisch zu korrespondieren
Wie findet ihr das? Ist das "normal"?
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: