Webinar-Talks / Kaizen-Webinar Januar 2016

» Zurück zur Rubrik Kaizen-Webinar Januar 2016
» Forum AGB

Kaizen-Webinar am 28.01.2016
Stur  04.02.16, 12:21, Beiträge: 2
Danke für das Angebot, die Excel-Datei per Mail zu versenden. Ich freu' mich darauf.
Herzliche Grüße
Angelika Stur
 
Heide Witzka  04.02.16, 10:39, Beiträge: 16
Zitat:
Original geschrieben von obiketova
Wenn Sie möchten, schicke ich Ihnen die Datei sehr gerne per Mail zu.
Herzliche Grüße
Oxana Biketova
Liebe Frau Biketova,
das wäre prima, vielen lieben Dank schon vorab!

Viele Grüße
Heide Witzka

PS: Schön, dass Sie weitere Webinare planen.
Mich würde ein Webinar zum Thema "OneNote" interessieren, mit Marion Etti gibt es hierfür auch eine sehr gute Referentin.
 
Letzte Änderung: 04.02.16, 10:42
obiketova  03.02.16, 16:50, Beiträge: 9
Glühbirne
Zitat:
Original geschrieben von Stur
Grüß Gott Frau Biketova,
danke für die Begleitung auch nach dem Webinar. Mir hat's sehr gut gefallen und ich denke, dass ich das eine oder andere sicher umsetzen werde.
Und da auch schon meine Bitte: ich war so angetan vom Chatverlauf, dass meine Aufmerksamkeit just zu dem Zeitpunkt, als das Formular zur Protokollführung erklärt wurde, eingeschränkt war :-( Wer kann mir hier bitte weiterhelfen, sprich es nochmals erklären?
Danke schon im Voraus
Angelika Stur

Liebe Frau Stur,

ich habe jetzt folgende Rückmeldung von der Dozentin erhalten:

"Liebe Frau Biketova,

da Sie den Teilnehmerinnen ein Forum eingerichtet haben, können Sie sicherlich auch eine Datei hochladen. Anbei finden Sie eine Exceldatei für das fortlaufende Protokoll, die Sie zur Verfügung stellen können. Zur Erklärung: Werden die roten Ecken angeklickt sehen Sie kurze Kommentare zum Ausfüllen des Protokolls. Dieses fortlaufende Protokoll hat zwei wesentliche Vorteile: Es gibt nur noch ein Dokument für alle Protokolle – das aktuelle wird immer oben eingefügt. Und: Alle Vorgänge können gefiltert werden: Nach dem Status, nach Namen oder dem Stand der Erledigung. Natürlich müssen alle Beteiligten in einem Unternehmen dazu einige Hinweise erhalten, doch das ist die kleinste Übung. Sobald die überzeugenden Vorzüge erlebt werden und auch klar ist, dass beim eventuellen Ausdrucken immer der jeweilige Seitenbereich angegeben werden muss, fügt sich dieses Protokoll sehr geschmeidig in die Arbeitsabläufe ein.

Beste Grüße".

Die Datei kann ich hier leider nicht hochladen. Wenn Sie möchten, schicke ich Ihnen die Datei sehr gerne per Mail zu.

Herzliche Grüße
Oxana Biketova
 
zausel8  02.02.16, 19:50, Beiträge: 9
Frage
Hallo zusammen,
hallo Frau Biketova,

ich möchte noch einmal kurz zu den "technischen Problemen" etwas schreiben. Es waren alle sehr gut zuhören. Die ein oder andere Schwierigkeiten mit dem Ton könnte demnach an den Rechnern der Teilnehmer gelegen haben. Schließlich laufen mindestens zwei Programme übereinander. Mein Tipp: eigenen Rechner ganz laut und dann den Ton über den Webinarraum regulieren.

Viele Grüße

Genia Schäfer
 
obiketova  02.02.16, 10:47, Beiträge: 9
LOL
Zitat:
Original geschrieben von Heide Witzka
Hallo zusammen,

mir hat das Webinar (es war auch nicht mein erstes) großen Spaß gemacht, trotz der teilweise technischen Probleme. Aber dafür gab es ja zwischendurch den informativen Chat.

Etwas Kritik muss ich allerdings loswerden: es war sehr anstrengend, unserer Referentin zuzuhören, da deren Stimme wirklich nur sehr leise rüberkam.
Oxana Biketova und einige andere Teilnehmerinnen habe ich dagegen sehr gut hören können, laut, klar und deutlich.

Vielen Dank auch für die prompte Zusendung der Unterlagen, ich freue mich schon darauf, bald damit arbeiten zu können.

Herzliche Grüße und allen noch ein schönes (Rest-)Wochenende!

Hallo Frau Witzka (hmmm....wer versteckt sich da hinter dem Namen? :-),

danke für Ihr Feedback! An den technischen Schwierigkeiten werden wir auf jeden Fall arbeiten. Es ist sehr wichtig, dass die Dozentin für alle gut zu hören ist. Interessanterweise habe ich Frau Rosenbusch sehr gut hören können und war überzeugt, dass es bei den anderen Teilnehmern auch der Fall war. Deswegen herzlichen Dank für Ihren Hinweis, ich werde heute prüfen, woran das lag.

Herzliche Grüße
Oxana Biketova
 
obiketova  02.02.16, 10:42, Beiträge: 9
Smile
Zitat:
Original geschrieben von Stur
Grüß Gott Frau Biketova,
danke für die Begleitung auch nach dem Webinar. Mir hat's sehr gut gefallen und ich denke, dass ich das eine oder andere sicher umsetzen werde.
Und da auch schon meine Bitte: ich war so angetan vom Chatverlauf, dass meine Aufmerksamkeit just zu dem Zeitpunkt, als das Formular zur Protokollführung erklärt wurde, eingeschränkt war :-( Wer kann mir hier bitte weiterhelfen, sprich es nochmals erklären?
Danke schon im Voraus
Angelika Stur

Liebe Frau Stur,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Ich habe Ihre Anfrage an Frau Rosenbusch weitergeleitet, sie wird sich dann bei Ihnen melden. Oder - wenn Sie möchten - ich kann ihre Antwort hier im Forum posten, damit auch die anderen Teilnehmer noch ein paar Infos zu der Folie bekommen.

Beste Grüße
Oxana Biketova
 
obiketova  02.02.16, 10:40, Beiträge: 9
Smile
Zitat:
Original geschrieben von zausel8
Hallo Frau Biketova,

es war ein sehr interessantes Webinar. Dieses Thema hat mich schon lange gereizt. Ich habe aber auch während des Seminares gemerkt, dass ich auf einem guten Weg bin, da ich bereits einige angesprochenen Vorgänge entsprechend geändert habe. Doch es läuft leider nur so lange gut, wie man die Kollegen motivieren kann.

Wie ich schon bei dem Webinar sagte, diese fleckmatische Einstellung "och, lass Mutti machen" ist manchmal recht zermürbend. Da hinkt dann die Selbstmotivation und braucht Futter von außen.

Die Checklisten sind super, die werde ich schön verteilen:-).

Viele Grüße

Genia Schäfer

Liebe Frau Schäfer,

es freut mich sehr, dass das Webinar Ihnen so gut gefallen hat.
Wir sind gerade dabei, eine neue Webinarreihe für das Jahr 2016 zu planen, also hören wir uns vielleicht bald wieder :-)

Herzliche Grüße
Oxana Biketova
 
Heide Witzka  30.01.16, 18:38, Beiträge: 16
Hallo zusammen,

mir hat das Webinar (es war auch nicht mein erstes) großen Spaß gemacht, trotz der teilweise technischen Probleme. Aber dafür gab es ja zwischendurch den informativen Chat.

Etwas Kritik muss ich allerdings loswerden: es war sehr anstrengend, unserer Referentin zuzuhören, da deren Stimme wirklich nur sehr leise rüberkam.
Oxana Biketova und einige andere Teilnehmerinnen habe ich dagegen sehr gut hören können, laut, klar und deutlich.

Vielen Dank auch für die prompte Zusendung der Unterlagen, ich freue mich schon darauf, bald damit arbeiten zu können.

Herzliche Grüße und allen noch ein schönes (Rest-)Wochenende!
 
Stur  30.01.16, 07:34, Beiträge: 2
Smile
Grüß Gott Frau Biketova,
danke für die Begleitung auch nach dem Webinar. Mir hat's sehr gut gefallen und ich denke, dass ich das eine oder andere sicher umsetzen werde.
Und da auch schon meine Bitte: ich war so angetan vom Chatverlauf, dass meine Aufmerksamkeit just zu dem Zeitpunkt, als das Formular zur Protokollführung erklärt wurde, eingeschränkt war :-( Wer kann mir hier bitte weiterhelfen, sprich es nochmals erklären?
Danke schon im Voraus
Angelika Stur
 
zausel8  29.01.16, 19:48, Beiträge: 9
ThumbsUp
Hallo Frau Biketova,

es war ein sehr interessantes Webinar. Dieses Thema hat mich schon lange gereizt. Ich habe aber auch während des Seminares gemerkt, dass ich auf einem guten Weg bin, da ich bereits einige angesprochenen Vorgänge entsprechend geändert habe. Doch es läuft leider nur so lange gut, wie man die Kollegen motivieren kann.

Wie ich schon bei dem Webinar sagte, diese fleckmatische Einstellung "och, lass Mutti machen" ist manchmal recht zermürbend. Da hinkt dann die Selbstmotivation und braucht Futter von außen.

Die Checklisten sind super, die werde ich schön verteilen:-).

Viele Grüße

Genia Schäfer
 
obiketova  29.01.16, 10:27, Beiträge: 9
Hallo zusammen,

vielen Dank für Ihre aktive Teilnahme an unserem Kaizen-Webinar!
Sehr gerne können Sie diesen Thread für den Austausch nutzen.

Ich habe natürlich auch ein Paar Fragen. Wie fanden Sie unser Webinar? Was konnten Sie als Impulse mitnehmen? Was können Sie in Ihrem Alltag umsetzen?

Ich bin sehr gespannt auf Ihre Beiträge, wünsche Ihnen ein wunderschönes Wochenende
und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Oxana Biketova
 
Zum Forum wechseln:

© 2000 - 2017 sekretaria.de WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

  • Folgen Sie uns auf: